Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Metaxa ist der beliebteste griechische Weinbrand und enthält neben dem Destillat auch eine Reihe von Kräutern.

Qualitätsstufen

Die verschiedenen Versionen unterscheiden sich vornehmlich in der Dauer der Lagerhaltung. Der einfache ist der Drei-Sterne Metaxa, der jedoch nur auf wenigen Märkten angeboten wird. Verkauft werden hauptsächlich Fünf-Stern- (mindestens fünf Jahre gelagert) und Sieben-Stern-Metaxa (mindestens sieben Jahre gelagert).

Der 12-Sterne METAXA

Der Zwölf-Sterne-Metaxa wurde lange Zeit nur in Griechenland angeboten. Mittlerweile wird er auch in Deutschland angeboten. Der Grande Fine mit speziell ausgesuchten Destillaten hat eine Mindest-Lagerung von 15 Jahren in Limousin-Eichenfässern.

Der älteste aber selten angebotene ist der 30 Jahre (früher 40 Jahre) gelagerte Metaxa Private Reserve.